Moebel Digit@l Akademie: Datengetriebene Geschäftsmodelle

Das erste Moebel Digit@l Akademie Hal­b­jahr geht zu Ende. In ins­ge­samt fünf Mod­ulen wur­den die Inhalte der Moebel Digit@l Seite genauer beleuchtet und auf viele span­nende externe Web­sem­inare und Ver­anstal­tun­gen verwiesen.

Im let­zten Web­sem­i­nar ging es dabei um das The­ma Datengetrieben Geschäftsmod­elle: Wie schöpfe ich das Wis­sen aus dem täglichen Date­naus­tausch mit meinen Geschäftspart­nern aus? Big Data und KI sind in aller Munde, aber die konkreten Ansatzpunk­te in ein­er so kom­plizierten Branche wie dem Ein­rich­tungssek­tor fehlen zumeist noch. In einem 30-minüti­gen Impuls-Web­sem­i­nar wur­den Ein­blicke dazu geben, welche Poten­tiale vielle­icht schon heute im inte­gri­erten Date­naus­tausch existieren, welche Entwick­lun­gen in der Branche anste­hen und wo die Reise hinge­hen kann.

Dieses The­ma darf – ger­ade, weil die Branche so her­aus­fordernd ist und die Unternehmen beson­ders vom Date­naus­tausch prof­i­tieren kön­nen – kein Neu­land bleiben!

Sie fühlen Sich ange­sprochen aber haben das Web­sem­i­nar ver­passt? Kein Prob­lem hier kön­nen Sie sich die Aufze­ich­nung jed­erzeit anschauen:

Jet­zt Aufze­ich­nung ansehen

Vor­tra­gen­der:
Patrick Sönke
Geschäftsführer
Inte­grat­ed Worlds GmbH