News

„Es gibt immer wieder etwas Neues“

Seit 1998 setzt sich das Daten Competence Center e. V. (DCC) mit Sitz in Herford dafür ein, die Prozesse zwischen Möbel-Industrie und -Handel zu verbessern. Der Hauptansatzpunkt: der Austausch von Daten. Erfahren Sie im Interview mit Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer mehr über die Geschichte des DCC und alles was dazugehört. Lesen Sie hier weiter

2022-09-26T09:24:37+00:00

Betrug bei Onlinekäufen: Wie wird die Zahlung sicherer?

ECC KÖLN und SurePay zeigen: 38 Prozent der Konsument:innen sind schon einmal Opfer von Betrugsmaschen bei Onlinekäufen geworden. Sicherheit und Convenience werden immer relevanter. Über unterstützende Prüfprozesse in ihrem Onlineshop können Händler punkten. Negative Erfahrungen beim Online-Zahlprozess haben auch Auswirkungen auf die Nutzung von Onlinebanking. Lesen Sie hier weiter

2022-09-13T10:29:54+00:00

B2BEST BAROMETER: Daten im OMNI-Channel sind Fluch und Segen zugleich

Obwohl Omni-Channel-Strategien wettbewerbsentscheidend im B2B-Handel sein können, dominieren derzeit Multi-Channel-Strategien. Schlüsselfaktoren bei der Umsetzung einer Omni-Channel-Strategie: Die Automatisierung und Digitalisierung aller relevanten Prozesse sowie die Erstellung einer einheitlichen Daten- und Systembasis. Die Folgen der Preiserhöhungen sind im Vergleich zum letzten Quartal deutlicher zu spüren. Lesen Sie hier weiter

2022-08-30T10:04:06+00:00

Was macht eigentlich das DCC?

Das Daten Competence Center ist aus der Möbelbranche nicht mehr wegzudenken. Seit 1998 setzt sich der unabhängige, nicht gewinnorientierte Verein dafür ein, die Datenkommunikation in unserer Branche zu verbessern. Erfahren Sie im Interview mit Geschäftsführer Dr. Olaf Plümer mehr über die Geschichte des DCC und alles was dazugehört. Lesen Sie hier weiter

2022-08-24T09:58:34+00:00

Trend Content-Commerce

Beim Einkaufen in stationären Geschäften gehören ansprechende Storedesigns mit dekorierten Schaufenstern und einladenden Produktarrangements sowie Beratungsgespräche zum Kauferlebnis dazu. Auch beim Online-Shopping erwarten immer mehr Kundinnen und Kunden individuelle, emotionale und informative Einkaufserfahrungen. Doch was ist dabei alles zu beachten? Lesen Sie hier weiter

2022-08-01T08:19:45+00:00

Warum digitales Facility Management kein Luxus ist

Smart Home – dieser Begriff hält seit rund 10 Jahren immer mehr Einzug in den Eigenheimbereich. Annehmliche Vorteile, wie Licht- oder Temperatursteuerung, Aktivierung von Geräten, Fenstern oder Statusmeldungen sowie Szenariengestaltung gehören hier zu den oft komfortausgerichteten Spielereien. Doch auch für mittelständische Unternehmen kann es sich rentieren, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Lesen Sie hier weiter

2022-07-04T06:50:58+00:00