Wissen2022-02-08T15:11:20+00:00

Start­seite»Wis­sen

Data Governance in deutschen Unternehmen

Dat­en spie­len eine immer wichtigere Rolle in Unternehmen. Um Dat­en effizient und effek­tiv nutzen zu kön­nen, braucht es ein entsprechen­des Rah­men­werk im Unternehmen, eine Data Gov­er­nance. Jet­zt anschauen

Drehstuhlschnittstellen der deutschen Wirtschaft

Auch wenn Stan­dards einge­set­zt wer­den, kann es bei nicht flächen­deck­enden und inter­op­er­a­blen Stan­dard­ein­satz zu Frik­tio­nen kom­men, etwa wenn eine Drehstuhlschnittstelle vor­liegt. Jet­zt anschauen

eCl@ss – Nutzen, Ziele und Verwendung

eCl@ss fördert vor allem die externe Ver­net­zung. Mehr als die Hälfte der eCl@ss-Kunden nutzt den Stan­dard, um sich extern zu ver­net­zen. Jet­zt anschauen

Bedeutung von Standards für die digitale Transformation

Um ohne Frik­tio­nen zu kom­mu­nizieren, brauchen alle Ele­mente eines Net­zw­erks eine gemein­same Sprache Jet­zt anschauen

2025: Smart Value Networks

Die Offen­heit für Neues und die Fähigkeit, flex­i­bel auf dis­rup­tive Entwick­lun­gen zu reagieren, zeigt sich in unter­schiedlichen Hand­lungs­feldern. Wie ist Ihr Unternehmen aufgestellt? Jet­zt anschauen

Trendradar 2018

Früh­warn­sys­tem für die Kon­sumgüter­wirtschaft. Erfahren Sie mehr über die neuen Trends und Neuerun­gen in der Wirtschaft Jet­zt anschauen

2020 Houzz & Home Deutschland

Erfahren Sie mehr über über die Ren­ovierungstrends und die Entwick­lung in den Jahren 2019 und 2020. Jet­zt anschauen

NRW kann KI

Schauen Sie sich jet­zt das Whitepa­per zum The­ma NRW kann KI und erfahren Sie mehr über die tech­nis­chen Neuerun­gen und wie die Zukun­ft geformt wird. Jet­zt anschauen

Mission Mittelstand 2025

“Unsere dig­i­tale Zukun­ft gemein­sam gestal­ten”: Strate­gie-Whitepa­per zur Dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion des Kooperieren­den Mit­tel­standes 2025. Jet­zt anschauen

Europäische Möbelindustrie — Manifest

Schauen Sie sich jet­zt das Man­i­fest für die Europäis­che Möbe­lin­dus­trie und erfahren Sie mehr über den Aktion­saufruf des Ver­ban­des der Europäis­chen Möbe­lin­dus­trie. Jet­zt anschauen

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
I

Das inte­gri­erte Daten­mod­ell (IDM) ist ein stan­dar­d­isiertes Kat­a­log­daten­for­mat, welch­es vom DCC  in Zusam­me­nar­beit mit Branchen­teil­nehmern und Soft­ware-Anbi­etern entwick­elt und einge­führt wurde. Als Stan­dard in der Möbel­branche ermöglicht es einen rei­bungslosen Stam­m­date­naus­tausch zwis­chen Indus­trie, Han­del und Soft­warelö­sun­gen. Das IDM Daten­for­mat find­et Anwen­dung in den Waren­grup­pen Küche/Bad sowie Polster/Wohnen.

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

Dat­en Com­pe­tence Center

Ein Inter­me­di­ate Doc­u­ment (IDOC) ist eine Stan­dard­daten­struk­tur zur Datenüber­tra­gung zwis­chen App­lika­tio­nen in SAP-Sys­te­men. Es wird häu­fig dazu genutzt, externe Geschäft­sprozesse wie EDI Nachricht­en in SAP zu integrieren.

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

Wikipedia

Das EDI-Nachricht­en­for­mat (HIER LINK AUF EDI) IFTMIN (Inter­na­tion­al For­ward­ing and Trans­port Mes­sage Instruc­tion) wird zur Über­mit­tlung des elek­tro­n­is­chen Spedi­tion­sauf­trags genutzt. Während die IFTMIN sich auss­chließlich an Car­ri­er wen­det, wer­den dem Kun­den die Liefer­un­gen als elek­tro­n­is­ches Liefer­avis / Liefer­schein per DESADV-Nachricht (HIER LINK AUF DESADV) angekündigt.

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

Wikipedia

DCC Schnittstel­lenbeschrei­bun­gen

GS1

Das Inter­net Mes­sage Access Pro­to­col (IMAP) stellt ein Net­zw­erk­dateisys­tem für E‑Mails bere­it. Es ermöglicht Anwen­dern Ord­ner­struk­turen, Ein­stel­lun­gen und E‑Mails auf den Mailservern zu spe­ich­ern und mit ihren Clients direkt online auf die Infor­ma­tio­nen zuzu­greifen. Darin liegt der Vorteil gegenüber dem Post Office Pro­to­col (POP). Während Benutzer von POP nach Ver­lust des Clients entwed­er alle E‑Mails ver­loren haben oder bere­its gelöschte E‑Mails erneut erhal­ten, behal­ten Benutzer von IMAP ihre Mails auf den Servern und auch über mehrere Clients hin­weg immer einen ein­heitlichen Zugriff.

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

Wikipedia

Als Inter­nal Client wer­den Stake­hold­er beze­ich­net, die Unter­stützung inner­halb des eige­nen Unternehmens oder der eige­nen Organ­i­sa­tion suchen, um beispiel­sweise ihre Rolle auszufüllen oder eine Auf­gabe zu erledi­gen. Im Bere­ich der Soft­wa­reen­twick­lung kann beispiel­sweise der Pro­jek­tver­ant­wortliche der inter­nal client des Soft­wa­reen­twick­lers sein.

Mit­tels der Nachricht­e­nart INVOIC wer­den Rech­nungs­dat­en sowie Gutschriften elek­tro­n­isch vom Liefer­an­ten zum Besteller über­mit­telt. Jede INVOIC Nachricht beste­ht aus einem Kopfteil, dem Posi­tion­steil und einem Sum­menteil. Über EDI INVOIC erre­ichen Her­steller in der Branche Möbel und Ein­richt­en heute nahezu alle Han­delspart­ner oder deren Zen­tral­reg­ulierun­gen.

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

GS1

Die Nachricht­e­nart Inven­to­ry Report (INVRPT) wird zwis­chen Han­delspart­nern aus­ge­tauscht, um Infor­ma­tio­nen über den aktuellen Warenbe­stand zu über­mit­teln. In der Branche wurde diese Infor­ma­tion zunächst nur vom Online­han­del zur Steuerung des Pro­duk­tange­bots gefordert. Mit­tler­weile wird diese Infor­ma­tion auch zunehmend sta­tionär zur Infor­ma­tion des Kun­den benutzt,

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

GS1

Das Inter­net of Things (IoT) ist ein Net­zw­erk von mit dem Inter­net ver­bun­den Geräten, Maschi­nen und Anla­gen, die einge­bet­tete Sen­sor­dat­en zur zen­tralen Ver­ar­beitung an eine Cloud über­mit­teln und über das Inter­net mit anderen Geräten und Sys­te­men ver­net­zt Dat­en austauschen.

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

Wikipedia

Das Inter­net Pro­to­col (IP) ist ein in Com­put­er­net­zen weit ver­bre­it­etes Net­zw­erkpro­tokoll zur Ver­mit­tlung von Dat­en. Durch seine Funk­tion stellt es die Grund­lage des Inter­nets dar. Die IP-Adresse wird vor allem ver­wen­det, um Dat­en von ihrem Absender zum vorge­se­henen Empfänger zu trans­portieren und kor­rekt zu adressieren.

Hier find­en Sie weit­ere Informationen:

Wikipedia

Ver­net­zen Sie sich jet­zt mit uns!

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

Kongress — Effiziente Möbelfer­ti­gung in der Praxis
Mi., 24.11. — Do., 25.11.2022 
Jet­zt informieren

IWO­furn Sum­mit 2022
Di., 29.11. — Mi., 30.11.2022 
Jet­zt anmelden

möbel kul­tur & eBay Kleinanzeigen — Lokale Ziel­grup­pen online erreichen
Do., 08.12.2022; 11 Uhr
Jet­zt informieren & anmelden